Molecular Health beim Hauptstadtkongress 2020 mit Einblick in neue, KI-basierte Ansätze bei der Arzneimittelentwicklung - Molecular HealthMolecular Health

Newsroom

Alle News

Hauptstadtkongress 2020: Molecular Health beim Gipfeltreffen des Gesundheitswesens mit Einblick in neue, KI-basierte Ansätze bei der Arzneimittelentwicklung

Der Hauptstadtkongress (HSK) Medizin und Gesundheit 2020 wirft seine Schatten voraus. Molecular Health ist auch in diesem Jahr wieder Partner des Kongresses in Berlin (17. bis 19. Juni, CityCube) und diskutiert im Rahmen des Ärzteforums und innerhalb des Themenkomplexes „Qualität durch Digitalisierung“ den interessanten Aspekt der „Digitalen Transformation von Forschung & Entwicklung in der pharmazeutischen Industrie“. – Beleuchtet werden wird u.a. beispielsweise, wie sich durch die KI-basierte Verarbeitung strukturierter als auch unstrukturierter Daten die Erfolgsrate in der Arzneimittelentwicklung erhöhen und damit die Time-to-market neuer Medikamente verkürzen lässt.

 

Der HSK ist die Leitveranstaltung der Gesundheitsbranche in Deutschland. An drei Tagen debattieren die wichtigsten Entscheidungsträger – aus Krankenhäusern und Kliniken, aus Ärzteschaft und Pflege, aus der Gesundheitspolitik und den Institutionen der Kostenträger – eine Vielzahl kontroverser Fragen aus dem Gesundheitswesen.

 

Vorankündigung siehe: https://www.hauptstadtkongress.de/fileadmin/user_upload/pdf/HSK2020_Vorankuendigung.pdf