Molecular Health und Gen Era Diagnostics beschließen Zusammenarbeit im Bereich Präzisionsonkologie für die Türkei

Molecular Health und Gen Era Diagnostics beschließen Zusammenarbeit im Bereich Präzisionsonkologie für die Türkei

Heidelberg, 19. Oktober 2021. Molecular Health und das Life Science Unternehmen Gen Era Diagnostics haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen für die Optimierung der individuellen Behandlung von Patienten mit Krebs. Dafür wird Gen Era zwanzig Laboren in der Türkei die Softwareplattform MH Guide zur Interpretation von Tumordaten zur Verfügung stellen.

„Wir freuen uns, mit Molecular Health künftig einen erfahrenen Partner in der Präzisionsmedizin an Bord zu haben. Mit MH Guide können wir molekulargenetische Daten noch schneller und umfassender analysieren und interpretieren. Dies ist eine wichtige Ergänzung unseres Leistungs- und Produktportfolios“, erklärt Damla Bozkulak, Head of Marketing and Business Development bei Gen Era Diagnostics.

Gen Era Diagnostics gehört zu den führenden Anbietern auf dem Gebiet der molekularen Diagnostik in der Türkei. Das 2013 gegründete Unternehmen unterstützt Wissenschaftler, Kliniker und Labore bei der Erforschung von Krankheiten und bei der Behandlung von Patienten. Das Leistungsspektrum von Gen Era umfasst dabei Produktlösungen und Services für die molekulare Diagnostik u.a. in den Bereichen Onkologie, Kardiologie und Stoffwechselerkrankungen. Zudem bietet das Unternehmen Dienstleistungen für den Bereich der Biowissenschaften, zum Beispiel in der Genomik, Proteomik und bei Zellanalysen, an.

„Mit MH Guide können Ärzte die Datenflut aus molekulargenetischen Testungen bewältigen und diese in zielgerichtete Therapieempfehlungen übersetzen lassen. Wir wissen das Vertrauen von Gen Era Diagnostics in unsere Technologie zu schätzen und sind überzeugt, dass die Patientinnen und Patienten in der Türkei davon profitieren werden,“ erläutert Thomas Holtrup, Senior Vice President, Head of Sales & Business Development, EMEA, bei Molecular Health.

MH Guide ist eine Analyse-Software zur Interpretation von molekularen Daten von Krebspatienten. Dabei werden die relevanten genetischen Veränderungen im Tumor in einem Bericht zusammengefasst, die speziell bei den einzelnen Patienten therapeutisch oder innerhalb klinischer Studien adressiert werden können. So lassen sich besonders bei Patienten mit metastasierter Erkrankung die Behandlungsoptionen erweitern.

Pressekontakt:
Thomas König
Molecular Health
Thomas.Koenig@molecularhealth.com
Tel.: +49 6221-43512280

Über Molecular Health:

Molecular Health ist ein international tätiges Biotech-IT-Unternehmen aus Heidelberg, das seit 2004 innovative Software in den Bereichen Insilico und Präzisionsmedizin entwickelt. Die Lösungen von Molecular Health ermöglichen es, große Datenmengen in evidenzbasierte, medizinisch relevante Entscheidungshilfen umzuwandeln. Sie werden dort eingesetzt, wo die präzisionsmedizinische Patientenversorgung oder eine effiziente Arzneimittelentwicklung zunehmend komplexe Dateninterpretationen erfordern. Bei Molecular Health arbeiten Spezialisten aus den Bereichen Medizin, Data Science, Biologie und Bioinformatik sowie Software-Entwicklung daran, Big Data für die Gesundheitsversorgung nutzbar zu machen. Das Ergebnis sind intuitive Analyseanwendungen, die individuell auf unterschiedliche Anforderungen im Gesundheitswesen zugeschnitten sind. Molecular Health ist ein Portfoliounternehmen der dievini Hopp Biotech holding GmbH & Co. KG.

Über Gen Era Diagnostics:

Gen Era Diagnostics ist ein Biotech-Unternehmen, das im Jahr 2013 gegründet wurde. Es gehört zu den führenden Institutionen in den Bereichen molekulare Diagnostik und Life Science Research in der Türkei. Mit seinem Service- und Produktportfolio unterstützt Gen Era Diagnostics Wissenschaftler, Kliniken und Labore in der Erforschung, Diagnose und Behandlung von Erkrankungen. Dazu gehören onkologische Indikationen, Kardiologie, Hämatologie und Stoffwechselerkrankungen. Zudem unterstützt Gen Era Forschungsprojekte in den Bereichen Genomik, Proteomik sowie Zellanalysen und bietet bioinformatische Dienstleistungen für wissenschaftliche Einrichtungen.
 
Mher Informationen unter  Gen Era Diagnostik

PDF Download

MH Guide 5.0: Software zur Therapieplanung in der Präzisionsonkologie ab sofort mit umfassendem Update verfügbar

MH Guide 5.0: Software zur Therapieplanung in der Präzisionsonkologie ab sofort mit umfassendem Update verfügbar

Heidelberg, 30. September 2021. Molecular Health hat die neueste Version seiner Analysesoftware MH Guide gelauncht. Ab sofort verfügt diese im Pathologielabor und im molekularen Tumorboard eingesetzte Software über eine verbesserte Suche nach patientenrelevanten klinischen Studien. Molecular Health bietet außerdem mit der VCF Adapter Suite ein Konvertierungstool zur einfachen Integration von Daten aus den gängigsten NGS-Sequenziersystemen.

Die aktuelle Version von MH Guide enthält eine optimierte Such- und Filterfunktionen zur Identifikation relevanter klinischer Studien. So können mehr Krebspatientinnen und -patienten Zugang zu für sie geeigneten Studien bekommen.

Zusätzlich zu MH Guide 5.0 wurde die VCF Adapter Suite eingeführt. Dieses Konvertierungstool ermöglicht eine einfache Anbindung an gängige NGS-Analysesysteme. Aktuell
können folgende Daten in ein MH Guide kompatibles Format konvertiert werden:

• Illumina (TSO500, TST170, AmpliSeq)
• ArcherDX
• Qiagen
• Thermo Fisher Oncomine
• AmoyDx

Dabei werden Einzelkonvertierungen sowie die Integration in vollautomatisierte Prozesse ermöglicht.

„Mittlerweile setzen zahlreiche molekularpathologische Labors unsere Software bei Patientinnen und Patienten ein, bei denen die umfassende Analyse des Tumorgenoms Möglichkeiten einer zielgerichteten Therapie eröffnen kann oder die Teilnahme an einer klinischen Studie“, erklärt PD Dr. Christian Meisel, Chief Medical Officer von Molecular Health. „So kann das Behandlungsspektrum erweitert, und den betroffenen Menschen Perspektiven gegeben werden“, so Meisel weiter.

„Wir arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen unserer Software und werden auch künftig die Bedürfnisse für die Verwendung im molekularen Tumorboard in weiteren Updates von MH Guide berücksichtigen. Unser Ziel ist es, die stets aktuell bestmöglichen Informationen für eine evidenzbasierte Therapieentscheidung zur Verfügung zu stellen“, erklärt Dr. Matthias Kopf, Leiter Produktmanagement bei Molecular Health.

MH Guide ist eine browserbasierte Software, die in der Therapieplanung für Krebspatienten eingesetzt wird. Die Software ermöglicht die automatische Analyse von molekularen Daten, die unter Verwendung von Next Generation Sequencing (NGS) gewonnen wurden, und liefert behandelnden Ärzten einen evidenzbasierten Report für personalisierte Therapieansätze. Dieser Bericht enthält Informationen zu potenziell wirksamen zielgerichteten und immunonkologischen Therapien und zu laufenden klinischen Studien, für die der Patient infrage kommt. Mit dem aktuellen Update der Software (MH Guide 5.0) stellt Molecular Health seit dem 1. September 2021 eine verbesserte Version der Anwendung zur Verfügung.

MH Guide ist eine proprietäre Technologie von Molecular Health, einem international tätigen Biotech-IT-Unternehmen aus Heidelberg. Die Software gleicht Sequenzdaten aus der molekularen Testung mit Informationen aus einer der größten wachsenden Wissensplattformen (Dataome) ab. So ermöglicht das Tool Molekularpathologen und Behandlern mit dem rasant zunehmenden medizinischen Wissen Schritt zu halten und für die Behandlung ihrer Patienten nutzbar zu machen.

Zugriff auf die aktuelle Version von MH Guide erhalten Anwender über https://analysis.mh.guide. Interessenten erhalten über kundendienst@molecularhealth.com weitere Informationen zur Software.

Pressekontakt:
Thomas König
Molecular Health
Thomas.Koenig@molecularhealth.com
Tel.: +49 6221-43512280

Über Molecular Health:

Molecular Health ist ein international tätiges Biotech-IT-Unternehmen aus Heidelberg, das seit 2004 innovative Software in den Bereichen Insilico und Präzisionsmedizin entwickelt. Die Lösungen von Molecular Health ermöglichen es, große Datenmengen in evidenzbasierte, medizinisch relevante Entscheidungshilfen umzuwandeln. Sie werden dort eingesetzt, wo die präzisionsmedizinische Patientenversorgung oder eine effiziente Arzneimittelentwicklung zunehmend komplexe Dateninterpretationen erfordern. Bei Molecular Health arbeiten Spezialisten aus den Bereichen Medizin, Data Science, Biologie und Bioinformatik sowie Software-Entwicklung daran, Big Data für die Gesundheitsversorgung nutzbar zu machen. Das Ergebnis sind intuitive Analyseanwendungen, die individuell auf unterschiedliche Anforderungen im Gesundheitswesen zugeschnitten sind. Molecular Health ist ein Portfoliounternehmen der dievini Hopp Biotech holding GmbH & Co. KG.

Weitere Informationen finden Sie unter www.molecularhealth.com 

PDF Download

Neuerungen MH Guide Version 5.0

Neuerungen MH Guide Version 5.0

Seit dem 1. September 2021 ist unsere neue, verbesserte MH Guide 5.0 Version verfügbar. MH Guide 5.0 bietet unter anderem folgende Neuerungen:

  • Flexible Anpassungen des MH Guide Reports, einschließlich kundenspezifischer Eingabefelder
  • Optimierte Such- und Filterfunktionen zur Identifizierung von geeigneten klinischen Studien, sowie
    eine verbesserte Darstellung in den MH Guide Reports
  • MH VCF Adapter Suite, zur einfachen Konvertierung von Variantendaten in ein MH-kompatibles VCF-Format

Erfahren Sie ausführlich, wie Sie von den Neuerungen profitieren können.
PDF hier downloaden.  

Molecular Health und das koreanische EONE-Diagnomics Genome Center (EDGC) starten Zusammenarbeit in der auf Flüssigbiopsie basierenden Präzisionsmedizin

Molecular Health und das koreanische EONE-Diagnomics Genome Center (EDGC) starten Zusammenarbeit in der auf Flüssigbiopsie basierenden Präzisionsmedizin

Incheon/Heidelberg, 15. September 2021. Molecular Health GmbH hat heute angekündigt, künftig mit dem EONE-Diagnomics Genome Center Co. Ltd. (EDGC) zusammenzuarbeiten, um deren Kunden aus dem Gesundheitswesen personalisierte Behandlungsoptionen für Krebspatienten anzubieten. Gemeinsames Ziel der Zusammenarbeit ist, eine führende Position im schnell wachsenden Markt der Präzisionsmedizin für Flüssigbiopsie einzunehmen. Dazu kombinieren die beiden Partner zwei wichtige proprietäre Technologien, den MH Guide von Molecular Health und ONCOCATCH-CDxTM von EDGC. Dies ermöglicht eine umfassende Erstellung genomischer Tumorprofile zur Behandlungssteuerung bei soliden Tumoren.

“Die Kooperation zwischen Molecular Health und EDGC verbindet zwei etablierte Akteure auf dem Gebiet der Präzisionsmedizin und bildet eine Allianz, die das Potenzial hat, die Diagnose und maßgeschneiderte Behandlung von Krebspatienten deutlich zu verbessern”, sagt Stephan Hettich, SVP, Head of Sales & Business Development, APAC bei Molecular Health. “Wir sind sehr froh, einen weiteren starken und erfahrenen Partner wie EDGC gefunden zu haben, um gemeinsam den asiatischen Markt zu erschließen.”

EDGC ist ein internationales Joint Venture mit Sitz in Südkorea, das Spitzentechnologie für die Genomanalyse und die Präzisions- und personalisierte Medizin entwickelt. Mit ONCOCATCH-CDx hat das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen eine einzigartige nicht-invasive Biopsie für die Frühdiagnose, Begleitdiagnostik und Überwachung von Krebs in allen Stadien entwickelt. Der Test analysiert die zirkulierende Tumor-DNA (ctDNA), die von den Krebszellen in den Blutkreislauf abgegeben wird, mittels Next-Generation-Sequencing und modernster Bioinformatik. Dies liefert die Grundlage für die Verschreibung personalisierter Medizin und hilft Ärzten und Patienten bei der Entscheidungsfindung. Das globale Life-Science-Magazin GenomeWeb bezeichnete ONCOCATCH als eine der weltweit besten fortschrittlichen Technologien für die Krebsfrüherkennung.

Im Rahmen der Kooperation wird EDGC den MH Guide von Molecular Health nutzen, eine Analysesoftware, die Onkologen und Molekularpathologen bei der Interpretation großer molekularer Datensätze unterstützt. Unabhängig von der verwendeten Sequenzierungstechnologie kann MH Guide komplexe Datensätze lesbar machen und automatisch genetische Varianten identifizieren, die für die Behandlung von Krebspatienten relevant sind.

“Durch die Kombination von MH Guide, der 28.000 Beziehungen zwischen Genvarianten und Wirkstoffen enthält, mit dem Companion-Diagnostics-Service ONCOCATCH-CDxTM von EDGC können qualitativ umfassende genomische Tumorprofile geliefert werden, um die Behandlung von soliden Tumoren zu steuern”, fasst Jeong Yoo-seok, Team Leader EDGC Global Business Department, die Zusammenarbeit zusammen. “Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Molecular Health, um unsere führende Position auf dem aufstrebenden Markt der Präzisionsmedizin für Flüssigbiopsien weiter auszubauen”, fügt er hinzu.

Please note
Am 13. Oktober 2021 werden das EGDC und Molecular Health ein gemeinsames Webinar veranstalten, um weitere Einzelheiten über die Zusammenarbeit und die künftigen gemeinsamen Aktivitäten zu erläutern. Partner können sich über eine E-Mail an yubinakim@edgc.com anmelden.

Pressekontakt:
Thomas König
Molecular Health
Thomas.Koenig@molecularhealth.com
Tel.: +49 6221-43512280

Kim Seung-Gyun
EONE-Diagnomics Genome Center
seongyun.kim@edgc.com
Tel.: +82 32713-2190

Über Molecular Health:

Molecular Health ist ein international tätiges Biotech-IT-Unternehmen aus Heidelberg, das seit 2004 innovative Software in den Bereichen Insilico und Präzisionsmedizin entwickelt. Die Lösungen von Molecular Health ermöglichen es, große Datenmengen in evidenzbasierte, medizinisch relevante Entscheidungshilfen umzuwandeln. Sie werden dort eingesetzt, wo die präzisionsmedizinische Patientenversorgung oder eine effiziente Arzneimittelentwicklung zunehmend komplexe Dateninterpretationen erfordern. Bei Molecular Health arbeiten Spezialisten aus den Bereichen Medizin, Data Science, Biologie und Bioinformatik sowie Software-Entwicklung daran, Big Data für die Gesundheitsversorgung nutzbar zu machen. Das Ergebnis sind intuitive Analyseanwendungen, die individuell auf unterschiedliche Anforderungen im Gesundheitswesen zugeschnitten sind. Molecular Health ist ein Portfoliounternehmen der dievini Hopp Biotech holding GmbH & Co. KG.

Weitere Informationen finden Sie unter www.molecularhealth.com 

Über das EONE-Diagnomics Genome Center:

EDGC ist das 2013 gegründete internationale Joint Venture zwischen EONE Laboratories und Diagnomics. EDGC hat durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung Spitzentechnologie für die Genomanalyse entwickelt und ein Geschäftsnetzwerk aufgebaut, um seine globalen Aktivitäten zu erweitern. EDGC diagnostiziert verschiedene Krankheiten über den gesamten Lebenszyklus hinweg und bietet klinische Lösungen für die Präzisions- und personalisierte Medizin. Als weltweiter Marktführer im Genomgeschäft hat EDGC an globalen Projekten mit den einflussreichsten BT- und IT-Unternehmen der Welt wie Illumina und Microsoft gearbeitet.

Mehr dazu auf www.edgc.com

PDF Download